Dienstag, 30. Juni 2009

Peonies

Pfingstrosen

Diese Bilder sind schon ein paar Tage alt und meine Pfingstrose längst verblüht, aber zeigen wollte ich sie euch trotzdem. (Sie hatte dieses Jahr deutlich über 30 Blüten!) Und wirklich schade, dass ihr den betörenden Duft nicht riechen könnt.

These pics are already a couple of days old and my peony is no longer blooming. But I just had to show them off. ;-) It is really a pitty that you can smell them...they smell wonderful.

Sonntag, 28. Juni 2009

Shop-Update


Ab sofort könnt ihr meine E-Books im Shop kaufen.
From now on you can buy my ebooks in the shop.

Freitag, 26. Juni 2009

...and today?

...und heute?


Kopf kühlen, Bauch wärmen, die Schüssel halten und trösten... damit verbringe ich heute die meiste Zeit des Tages. Armes Mäuschen!

Cooling her head, warming her belly, holding the bowl and comforting ... That is how I am spending most of the day. Poor little girl!

Donnerstag, 25. Juni 2009

Look Out!

Achtung!

von hier:

Ramyon


Normalerweise gibt es hier wenig bis gar keine Fertiggerichte. Aus der Dose höchstens mal Thunfisch oder Tomaten für die Tomatensauce... Tütensuppen oder irgendwelches Fix-Zeug gibt es gar nicht.

Eine Ausnahme gibt es allerdings: Ramyon. Diese Art Fertiggericht gibt es überall in Asien, schon seit Jahrzehnten. (Ramen, Ramyun)
Als Grundschulkind haben wir sogar mal einen Ausflug in eine Ramyon Fabrik gemacht. Ja, ich schätze Gesund ist was anderes. *lach* Aber schon als Kinder haben meine Geschwister und ich diese Nudelsuppe geliebt. Daran hat sich bis heute bei uns allen nichts geändert. Und wir haben alle diese Leidenschaft mit großem Erfolg in unsere Familien eingeführt.
Die Bestandteile sind überall und schon immer gleich: ein Päckchen Instantnudeln, mehrere Tütchen Gewürze, (in Deutschland: eine extra mit Chili zum Weglassen,) Suppengrün und Öl. In drei Minute ist die Mahlzeit fertig. :-D
Übrigens darf die Suppe getrunken werden und die Nudeln dürfen geschlürft werden.




Es gibt sie inzwischen in den Spezialitätenabteilung der Kaufhäuser und in allen asiatischen Lebensmittelgeschäften. (Meine persönliche Meinung: Die von einer deutschen Firma mit M... sind nicht besonders gut, nicht scharf genug und VIEL zu salzig.) Zurzeit gibt es sie bei A*di und die schmecken nicht mal schlecht.

Google says:
Normally there is little or no ready-made meals. From canned tuna no more than times or tomatoes for tomato sauce ...
One exception, however, there is: Ramyon. This type of prefabricated court are everywhere in Asia for decades. (Ramen, Ramyun)
As a schoolchild reason we even take a trip to a factory made Ramyon. Yes, I guess something else is healthy. * laugh * But even as a child, my siblings and I loved this noodle soup. This has continued until today when we are all nothing changed. And we all have this passion with great success in our families.
The ingredients are everywhere and always the same: a packet of instant noodles, seasonings several bags, (in Germany: with an extra chilli to omission,) soup green and oil. In three minutes the meal is ready. :-D
Incidentally, the soup may be drunk, and the noodles may be geschlürft.


Mittwoch, 24. Juni 2009

Whatcha Wearing Wednesday



Das soll Sommer sein? Heute trage ich Stiefel und einen Regenmantel. (und "Gänsehaut")
This is supposed to be summer? I´m wearing boots and a raincoat. (and goosebumps)

Montag, 22. Juni 2009

Busy...

...bin beschäftigt. ;-)


So ganz allmählich mache ich mit der Shop Software vertraut. Ich hoffe, dass mein ständiges Rumfummeln am Shop ihn nicht völlig lahm legt. :-D

I´m trying to get used to my new shop software. Hopefully my endless tries will not lead to a breakdown...

Sonntag, 21. Juni 2009

Rainbow!

Regenbogen!



Das Wetter an diesem Wochenende hatte viel zu bieten, nur richtiges Sommerwetter war nicht dabei. Dafür wurden wir mit diesem prächtigen Regenbogen entschädigt! Das ist der Blick aus meinem Atelier. :-)

The weather this weekend was not at all summerlike. But this rainbow was a real beauty! This is the view outside my studio.

Samstag, 20. Juni 2009

Fisch Fabric

Fisch Stoff



Es haben einige nach dem Fisch-Stoff gefragt... Der ist ein eigenes Design und ja, ich habe ihn bei Spoonflower bestellt. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere an diesen Beitrag. Ob es ihn zu kaufen geben wird? Ehrlich gesagt, das ist im Moment (noch) nicht geplant. :-)

Freitag, 19. Juni 2009

Coming up soon!

...demnächst!


Ich hatte sehr viele Nachfragen, ob es das Asia Herbstband in Beige noch irgendwo zu kaufen gibt oder ob es nochmal nachproduziert wird. Farbenmix hatte aber kaum solche Anfragen, weswegen es dort auch nicht mehr aufgelegt werden wird.

Nun stand ich vor der Frage, soll ich es nochmal weben lassen? Farbenmix hätte damit kein Problem gehabt. Trotzdem habe ich mich anders entschieden: mein ursprünglicher Entwurf war nämlich gar nicht mit Vögelchen, sondern mit Fischen. :-) Dass ich die ganz besonders liebe, habe ich ja schon mal erwähnt. Auch deshalb zieren sie meinen "Thank you" Stempel.
Und nun gibt es in Kürze das Asian Garden Webband in Beige mit Fischen!

Gardening?

...or working in the garden.

Gartenarbeit


...schon eine Weile her...

...some time ago...

Donnerstag, 18. Juni 2009

Smila´s World Shop!!!


TaaaaDaaaa! :-) So, meine Lieben, jetzt ist es soweit!

Meine Süße war die letzten Tage im Schullandheim und kommt heute Mittag wieder. Und ich: ich habe die Zeit genutzt! :-)
Die Nachfrage nach meinen Webbändern ist so groß, dass es einfach nicht mehr ohne Shop geht. Ich bin fast im Chaos erstickt und ihr habt ewig auf die Auftragsbestätigungen warten müssen. Ha! Das hat jetzt ein Ende: Smila´s World hat nun einen Webshop: www.smilasworld.com . Die Produktpalette ist noch äußerst überschaubar. ;-) Aber ich habe so einige Ideen... mit der Zeit wird er sich füllen.

Alle, die bis jetzt eine Auftragsbestätigung/Rechnung bekommen haben, brauchen nichts weiter zu tun. Das rote Sakura ist für euch reserviert.

Alle neuen Bestellungen und Vorbestellungen ab sofort bitte NUR noch über den Shop. Ich freue mich auf euch!!!

My sweet little girl was in the "Schullandheim" the past days and comes back at noon today. And me: I really used the time! :-)
The demand for my ribbons is so big that it simply doesn´t work any more without a webshop. I almost suffocated in the chaos and you had to wait too long for the order confirmations. This has an end now! Look: Smila's World now has a webshop: www.smilasworld.com. (I´m working on the English shopversion, it´s cooming soon.) The product range is still very manageable. ;-) But I have quite a few ideas ... with time, it will fill.

All of you who recieved an order confirmation / invoice until now, don´t have to do anything at all. The red Sakura ribbon is reserved for you, like confirmed.

But from now on for all new orders and reservations please ONLY use the shop.I look forward to seeing you!

Mittwoch, 17. Juni 2009

Whatcha Wearing Wednesday

Jetzt aber! *lol*
Another try! *lol*


Ich kann auch bunt. ;-) Asian Garden rock mit Strickjacke, perlmuttfarbenen Sandalen und *Wood* von DSquared.

I don´t ONLY love black. ;-) Asian Garden skirt with Cardigan, sandals and *Wood* from DSquared.

Dienstag, 16. Juni 2009

Whatcha Wearing Wednesday

Edit: *lach* Irgendwie habe ich schon Mittwoch. *grins*

*click*


Heute ganz in Schwarz. *lach... das gibt es ziemlich häufig. Warum tragen eigentlich die Angehörigen der kreativen Berufe so gerne Schwarz? Wahrscheinlich weil sie so nichts von den Farben im Kopf ablenkt, oder was meint ihr? ;-)

Today I´m the woman in black. This is my favorite color for clothing. Lots of members of creativ professions love wearing black. What do you think could be the reason for this? May because they can better bconcentrate on the colors in the heads? ;-)

Montag, 15. Juni 2009

I´m Dizzy!

Mir ist ganz schwindelig!Ich habe heute von Morgen bis jetzt die ausstehenden Auftragsbestätigungen / Rechnungen geschrieben. (Mit kleinen Pausen, natürlich) *schwitz* Vielen Dank für eure Geduld.

Eine Bitte: Wer bis jetzt aber noch keine Auftragsbestätigung/Rechnung von erhalten hat, möchte sich noch einmal bei mir melden. Denn ALLE Bestellungen, die ich bis jetzt für das rote Sakura Webband bekommen habe, sind nun bearbeitet. :-)


I have been writing the outstanding order confirmations / invoices from morning till now, written. (With small breaks of course) Thank you for your patience.

Sonntag, 14. Juni 2009

Patchwork Pillow

Patchwork Kissen


Stoffe/Fabrics: Pip Studio, Hilco, Amy Butler, Tilda
Webbänder/Ribbons: traum-räume manufakt, Farbenmix

Freitag, 12. Juni 2009

Bye Bye Froggies!

Tschüß Quakis!


Auf zum nächsten Teich.
On our way to the next pond.

Schöner Platz, oder?
Nice place, or what do you think?

So, vorsichtig raus aus dem Glas...
And now carefully out of the jar.

Stretching. :-)

Sonnenbaden.
Sunbathing.

Die letzten zwei Quappis haben wir auch frei gelassen.
The last two polliwogs are set free too.

Tschüss!
Byebye!

...and now?

...und nun?

Also, mir geht es wieder besser. Danke für eure lieben Wünsche! Das war wohl nur ein "normaler" Infekt. Grippe nicht, das war klar, denn bei Grippe bekommt man sehr schnell hohes Fieber.

Und die Borrelien? Also im Blut sind (noch) keine nachweisbar, das hat der Bluttest gezeigt. Was heißt das nun? Man könnte nun in ein paar Wochen nochmal einen Test machen, denn es dauert 4-6 Wochen -mindestens- bevor die Dinger nachweisbar sind. Dieser Test war nur zum ermitteln des Jetzt-Status. ??? Aha! Wenn ich Symptome bekomme, dann wird das Blut nochmal untersucht und dann gegebenen Falls behandelt. Und was sind die Symptome? Alles und nichts.

Zitat:

"Die häufigsten Borreliose-verursachten Symptome:

In der Auflistung folgender Symptome kann sich vermutlich ohne weiteres jedermann wiederfinden, sogar Gesunde. Es geht gar nicht darum, ein Krankheitsbild zu umreißen, das Borreliose von anderen Krankheiten abgrenzt. Es geht darum, darauf hinzuweisen, dass sich Borreliose hinter sehr vielen existierenden Krankheitsbildern und Diagnosegewohnheiten verstecken kann.

  • Chronische Müdigkeit (oft am stärksten am frühen Nachmittag)

  • Fehlende Ausdauer

  • Wiederkehrendes Fieber (niedrig) Nachtschweiß, Kältegefühl, Hitzewallungen

  • Nicht-heilende im Kieferknochen, Absterben der Zähne

  • Gelenksteife, -knacken oder -schmerz (besonders HWS, BWS & LWS)

  • Gelenkentzündungen

  • Muskelschmerz (Fibromyalgie), Triggerpunkte

  • Lebensmittelallergien, MCS, Leitsymptom: Alkoholunverträglichkeit, die vor der Infektion nicht da war. Symptomverschlechterung nach dem Essen, Reflux, Schluckbeschwerden, Halsweh, Herzklopfen

  • Brennen, Taubheitsgefühl, stechender Schmerz (Parästhesien)

  • Muskelkrämpfe und -zuckungen

  • Probleme im Hirnnervenbereich: a. Hirnnerv VII: Gesichtsteillähmung; b. Trigeminus: Kopfschmerz, Spannung, Verkrampfung/Scherz im Kiefergelenk oder Schädelknochen; c. Ohren VII, VIII: Tinnitus, Vertigo, Geräuschempfindlichkeit, Schmerz, Gleichgewichtsstörungen; d. Augen II, III, VI, VI: "Floaters", verschwommene Sicht, Doppelsehen, morgens schlechtere Sicht, Lichtempfindlichkeit; e. Vagus/Glossopharyngeus/Hypoglossus X, XII, IX: Hiatushernie und Libidoverlus, unerklärte Beckenschmerzen.

  • Zentralnervensystem: a. physisch: Epilepsie, Tremor, Ataxie, Schlafstörungen; b. emotional: leicht irritiert (Leitsymptom bei Kindern), Stimmungsschwankungen bis zur Manie, Wutanfälle, Depressionen; c. mental: verwirrt, Denkstörungen, Konzentrationsmangel, Kurzzeitgedächtnis gestört, Probleme bei der Wortfindung und Lesen, Orientierungsschwierigkeiten (verirrt sich auf dem Heimweg); d. Mischbilder: kann aussehen wie jede bekannte psychiatrische Erkrankung.

  • Becken: Interstitielle Zystitis und andere Blasen- und Prostatabeschwerden, Hodenschmerz, irreg. Menstruation, sexuelle Dysfunktion,

  • Geschwollene Lymphknoten

  • Schmerzen in der Brust und unerklärte Milchproduktion bei nicht-stillenden Frauen

  • Chronische Magenbeschwerden

  • Verstopfung und Durchfall

  • Thorax: Rippenschmerzen bei leichtem/keinem Druck, Husten Kurzatmigkeit;

  • Herz: Palpitationen, Rhytmusstörungen, Mitralklappenprolaps, patholog. Geräusche

  • Versagen des Immunsystems mit entsprechenden Sekundärerkrankungen, Herpes, Darmparasiten, etc.)

  • Haarausfall

  • Laborwerte: erniedrigte Leukozyten/Thrombozytenzahl, erhöhtes Cholesterien, erhöhte Triglyceride, erhöhtes LDL, erniedrigtes HDL (typische Kombination für koronare Herzerkrankungen.

Außerdem kann es zu Hautveränderungen kommen (Acrodermatitis chronica atrophicans Herxheimer). Die Haut schwillt vor allem im Bereich von Ellenbogen, Knien, Unterarmen und Unterschenkeln an und verfärbt sich blaurot. Später wird sie sehr dünn und lässt sich wie Zigarettenpapier falten.

Am häufigsten sind die Kniegelenke betroffen, gefolgt von Sprung-, Ellenbogen-, Finger-, Zehen-, Handwurzel- und Kiefergelenken. (...) Zitatende.

Großartig oder?

Boah...mich NERVT es.

Und wenn man das Blut zur Sicherheit nochmal untersuchen lassen würde? Und Borrelien nachweisen würde, aber ich mich nicht krank fühle? Es gibt keine Richtlinien. Außer dass man normalerweise nicht einen Laborwert, sondern nur eine Krankheit behandelt. Also was heißt das? Ich hätte zwar Borrelien im Körper, meine Immunsystem schafft es aber selbst damit klar zu kommen, oder? Und was ist mit den berüchtigten Spätfolgen?

Ich habe das Gefühl ich bin genauso schlau wie vorher. Jetzt werde ich bei jedem Zipperlein in mich hinein horchen und grübeln. So was Beknacktes!!! *grummel*

I´m feeling alot better. Thanks for all of your good wishes!
Google says:

... and now?

So, my concern is getting better. Thanks for your wishes dear! This was probably just a "normal" infection. Flu is not, that was clear, because flu can be very fast high fever.

And the Borrelia? So in the blood are not (yet) verified that the blood test has shown. What does it mean now? It could be in a few weeks to make a test again, because it takes at least 4-6 weeks before things are detectable. This test was only to determine the present status. ? Aha! When I get symptoms, then again, the blood is examined and treated if necessary. And what are the symptoms? Everything and nothing.

Quote:
"The most common Lyme disease-induced symptoms:

In the following list of symptoms can probably easily find anyone, even healthy. It is not about creating a clinical picture to clarify the Lyme disease from other diseases boundaries. The aim is to be noted that Borreliosis behind many existing disease diagnostic images and habits can hide.

  • Chronic fatigue (most often in the early afternoon)
  • Lack of stamina
  • Recurring fever (low) night sweats, chills, hot flushes
  • Non-healing bone in the jaw, the teeth decay
  • Joint stiffness, crack or painful (especially cervical, thoracic and lumbar spine)
  • Joint inflammation
  • Muscle pain (fibromyalgia), Trigger Points
  • Food allergies, MCS, guiding: alcohol intolerance, prior to infection was not there. Symptom worsening after meals, reflux, swallowing, sore throat, palpitations
  • Burning, numbness, stabbing pain (paresthesia)
  • Muscle cramps and twitches
  • Problems in the field of cranial nerves: a. Hirnnerv VII: facial paralysis Part b. Trigeminus: headache, excitement, tension / joke in the jaw or skull bones; c. Ears VII, VIII: tinnitus, vertigo, noise sensitivity, pain, balance disorders, eye d. II, III, VI, VI: "Floaters, blurred vision, double vision, the morning poor visibility, light sensitivity, e. vagus / glossopharyngeal / hypoglossus X, XII, IX: hiatus hernia and Libidoverlus, unexplained pelvic pain.
  • Central nervous system: a. physical: epilepsy, tremor, ataxia, sleep disorders; b. emotionally: slightly irritating (guiding in children), mood swings to mania, tantrums, depression, c. mentally: confused thinking, lack of concentration, short-term memory having problems with word finding and reading, orientation difficulties (lost on the way home); d. Mixed Images: may look like any known psychiatric disorder.
  • Basin: Interstitial cystitis and other bladder and prostate problems, testicular pain, irreg. Menstruation, sexual dysfunction,
  • Swollen lymph nodes
  • Chest pain and unexplained milk production in non-lactating women
  • Chronic stomach discomfort
  • Constipation and diarrhea
  • Thorax: rib pain with mild / no pressure, coughing shortness of breath;
  • Cardiac: palpitations, Rhytmusstörungen, Mitralklappenprolaps, pathologist. Noise
  • Failure of the immune system with the appropriate secondary diseases, herpes, intestinal parasites, etc.)
  • Hair loss
  • Laboratory values: decreased leukocyte / platelet count, increased Cholesterien, elevated triglycerides, elevated LDL, decreased HDL (typical combination for coronary heart disease.

In addition, there may be skin changes (Herxheimer Acrodermatitis Chronica Atrophicans). The skin swells, especially in the field of elbows, knees, forearms and lower legs are discolored and blaurot. Later it will be very thin and can be folded like cigarette paper.

The most commonly affected are the knees, followed by ankle, elbow, fingers, toes, wrist and jaw joints. (...) End quote.
Great is not it?

Boah me ... it is annoying.

And if the blood is returned to safety again would investigate? And Borrelia would prove, but I do not feel sick? There are no guidelines. Except that you do not normally have a laboratory value, but only treat a disease. So what does that mean? I would have Borrelia in the body, my immune system creates it himself so clearly to come, right? And what about the infamous late?

I have a feeling I'm just as smart as before. Now every time I look deep into my Zipperlein listening and pondering. So what beknackt! * angerrrrr*

Donnerstag, 11. Juni 2009

Borrelia?

Borreliose?

Ich liege flach. Mit Muskelschmerzen, Verdauungsproblemen, Magenkrämpfen und der totalen Müdigkeit. Ist das Borreliose? Naja, morgen weiß ich mehr. Ich habe morgen meinen Arzttermin zur Besprechung der Laborwerte.

I´m in bed. I really hope it´s not Borrelia. Tomorrow I have an appointment wtih my doc to disscuss the lab report. Then I´ll see.

Mittwoch, 10. Juni 2009

Whatcha Wearing Wednesday

*click*

Und was habt ihr heute an? Ich trage diesen Rock und diese Jacke. Und Prada Infusion d´ Iris.
And what are YOU wearing? I´m wearing this skirt and this cardigan. And Prada Infusion d´ Iris.

Dienstag, 9. Juni 2009

-ähem-

Ich wollte euch nur nochmal Bescheid sagen, dass die Bearbeitung der Vorbestellungen *schwitz* für Sakura-Rot noch ein paar Tage brauchen wird. Wir haben hier noch Pfingstferien... Da kann und möchte ich mich nicht ausschließlich auf die Arbeit konzentrieren. Ich bitte um Eure Geduld. Und keine Sorge, für alle die bislang geschrieben haben, habe ich die gewünschte Menge reserviert.

Montag, 8. Juni 2009

-break-

-Pause-

Nein, nicht wirklich. ;-) Ich wollte euch nur Bescheid sagen, dass die Bearbeitung der Vorbestellungen für Sakura-Rot 2-3 Tage brauchen wird. Ich bitte um Eure Geduld.

Ein paar Anmerkungen:
  • Das rosa Band ist nur bei mir ausverkauft. Hier habe ich die Shops aufgelistet, bei denen es das rosa Sakura Webband gibt oder geben wird.
  • Wenn das Band erst Anfang Juli lieferbar ist, müsst ihr natürlich nicht heute überweisen, aber ich verschicke die Bänder erstens nach Zahlungseingang. Und zweitens die Gefahr, dass 4€ irgendwas nach ein paar Wochen vergessen sind, ist doch groß. Deswegen empfehle ich, das gleich zu erledigen. ;-)
  • Bitte wartet aber unbedingt meine Auftragsbestätigung ab, bevor ihr den Betrag überweist, denn es ist wichtig, dass die Rechnungsnummer auf der Überweisung steht.
  • Ich bitte auch die, die das rosa Band schon bei mir bestellt haben, bei einer erneuten Bestellung wieder die komplette Adresse in die Mail zu schreiben. Das macht es für mich viel einfacher. :-*

So! Und wünsche ich euch allen einen wundervollen Wochenstart!

Sonntag, 7. Juni 2009

Sakura Ribbon RED Pre-Order ...




  • Ab sofort könnt ihr das Sakura Band in ROT bei mir per Mail (info@traum-raeume.de) vorbestellen.

  • Eure Bestellung sollte zusätzlich zur Bestellmenge immer euren vollständigen Namen und die Versandadresse enthalten. Danke. :-)


  • Ihr erhaltet von mir eine Rechnung/Auftragsbestätigung mit den Kontodaten per Mail. Eure Überweisung sollte bitte UNBEDINGT die Rechnungsnummer enthalten. Nochmal Danke. :-)


  • ACHTUNG: Das Band ist voraussichtlich Anfang Juli 09 lieferbar.

  • Es gelten meine AGBs.



Zu meiner Stickmuster Serie Sakura bei smila´s world könnt ihr nun auch das passende Webband erwerben, nach rosa nun auch in ROT. :-)))) Ich freue mich darüber SEHR!!!!


  • 1m gewebtes Besatzband, ca. 15mm breit kosten 1,70€ inkl. MWST. + Versand

  • Grundfarbe Rot, enthaltene Farben: Pink, Weiß, Lime und Braun

  • Abgabe nur in ganzen Metern.


  • Material: 100% Polyester, waschbar, färbt nicht aus und bügelbar auf Stufe 1.

  • Design: traum-räume manufakt, 2009. Alle Rechte vorbehalten.
Versandkosten national:
bis 5m unversichert als Warensendung: 1,00€
bis 50m unversichert als Großbrief: 2,50€
Versichert mit Hermes 5,00€
Versandkosten international:
Bitte per Mail anfragen.

...is now possible:

♥ ♥ ♥ The RED Ribbon can be pre-ordered here from now on by email: info@traum-raeume.de ! ♥ ♥ ♥ Please note: the ribbon is available by the end of June 2009.

This ribbon is matching to my machine embroidery bundle ♥Sakura♥ at zaubermasche.de. :-)))) I am VERY happy about this!

Decorate your own works with love and create unique items!

  • 1m woven ribbon, about 15mm wide, € 1.70 inc VAT. + Shipping
  • the ribbon is RED, including the colors: pink, white, lime and brown
  • Material: 100% polyester, washable and it can be ironed at level 1
  • Design: traum - räume manufakt, 2009. All rights reserved.
National shipping:
  • up to 5m uninsured than consignment (lasts up to a week): 1.00 €
  • uninsured up to 50m as a big letter: 2.50 €
  • Insured by Hermes 5.00 €
International Shipping:
  • Please inquire via email.

Samstag, 6. Juni 2009

Look....

Guckt mal....


...wer wieder da ist!
...who´s back!

Freitag, 5. Juni 2009

Frog Party

Frosch Party



Und wer sich fragt, wie es unseren Fuzzis geht... 8 Fröschchen sind es inzwischen und morgen kommen noch 2 oder 3 dazu. :-) Jetzt müssen wir uns langsam an den Gedanken gewöhnen, dass wir sie frei lassen müssen... *schluck*

And if anyone was asking himself how our Polliwogs are doing ... just fine. Meanwhile there are eight tiny little frogs and I guess tomorrow there will be two or three more. :-) Now we have to slowly get used to the idea that we must release them ... * gulp *

Donnerstag, 4. Juni 2009

WIP


Dieses Projekt schlummert schon ein ganze Weile in meinem Kopf. Und nun habe ich mal mit Zuschnitt und Sticken begonnen. So richtig viel Zeit ist nicht, denn Vormittags kümmere ich mich um den Versand der Bänder und Nachmittags unternehme ich etwas mit meinem Kind, denn es sind ja Pfingstferien bei uns. :-)

Und nun ist es sicher: Das Sakura Webband wird es auch in Rot geben. Ich sage euch rechtzeitig Bescheid. Dieser Farbentwurf stammt übrigens von meiner Tochter. :-) Als sie krank war und hinter mir im Atelier auf dem Sofa lag, hat sie mir unter anderem auch beim Arbeiten zugesehen und mir angesagt: "Nimm doch mal rot, nee heller und da grün...nee etwas anders... " etc. Und so ist diese Webband Variante entstanden.

This project is already slumbering in my head for quite a while. And now I startet with cutting the fabric and embroidering.
By the way, now it is for sure: The Sakura ribbon, will be available in red too. I´ll let you know, when it´s ready.