Dienstag, 24. September 2013

Creadienstag

Ich heute so:


Mal sehen, ob das tragbar wird... 

Mehr Creadienstag findet ihr hier.



Donnerstag, 19. September 2013

ios7 | first glance

Nachdem gestern anscheinend ALLE versucht haben das Update zu laden und es nicht bei allen geklappt hat und es nicht bei allen sofort zu installieren war und wir auf dem Weg dahin ziemlich lachen mussten: siehe Instagram, hat es dann doch geklappt.
After yesterday apparently tried ALL have to load the update and it did not work at all and it was not to install all at once and we had quite a laugh along the way: see Instagram, but then it has worked.

Also, auf den ersten Blick finde ich das echt hübsch.  Die Optik ist ganz und gar nach meinem Geschmack. Und einige kleine Verbesserungen habe ich schon entdeckt und vermisse (noch?) nichts!
Dazu muss ich allerdings gestehen, ich gehöre nicht zu der Fraktion, die dauernd am Rechner oder Phone herum basteln müssen. :D

So, at first glance, I find that really cute. The look is entirely to my taste. And some small improvements I've discovered and miss (yet?) Nothing!
For this I must confess though, I do not belong to the fraction that must tinker around on the computer or phone constantly. : D

translations by Google


normalerweise ist da etwas anderes zu sehen... habe das kurz etwas "neutralisiert". ;)





Mittwoch, 18. September 2013

MMM {2013 #25}

Zum heutigen Me Made Mittwoch trage ich mein anderes Burda-Drapee Shirt.  In grau habe ich es euch letzte Woche gezeigt. Für alle, die das gerne nähen möchten, aber nicht sicher sind, wie es geht, habe ich eine Foto-Anleitung gemacht.

Quelle: Burda style

Schnitt: Burda 2/2013 #113 Drapee Shirt
Stoff: sehr dünner  Jersey aus einer Seide-Baumwollemischung von Josef Otten 
Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel
Änderungen: Die Taille etwas begradigt, Schulter und Armloch verkürzt
Anmerkung: es sitzt sehr Figur nah und kaschiert kaum etwas, auch wenn man es vermutet.



Die Stiefel passen echt zufällig ganz genau und sind schon ziemlich alt.

Und wer noch dabei ist, beim heutigen MMM, findet ihr hier.





Montag, 16. September 2013

...and the giveaway goes to...

Und das Überraschungspaket hat gewonnen...
And the surprise package has won ...
Herzlichen Glückwunsch, liebe Astrid!!!
Congratulations, dear Astrid!

Vielen Dank an alle, die mit gemacht haben! Und auch vielen Dank an meine Facebook Fans, die der Grund für diese Verlosung waren. 
Thanks to all who have made with! And also many thanks to my Facebook fans who were the reason for this raffle. 





P.S. Ich freue mich auch weiter über zahlreiche  "likes" auf Facebook und auch über neue Abonnenten für diesen Blog, denn so gibt es bestimmt bald wieder etwas zu feiern. :)
P.S. I am also more than many "likes" on Facebook and also on new subscribers to this blog, because there is definitely something to celebrate soon. :)

all translations by google.

Waiting for the winner of the giveaway?

Na? Wartet ihr schon auf die Verlosung des Überraschungspakets?
Well? Already waiting for her to draw the surprise package?



Wer wird es wohl gewinnen?
Was wird wohl drin sein?

Also ich glaube einen Teil verrate ich euch schon mal: es wird 2m Stoffe und 5m Webband nach Wahl enthalten. Und dann eine kleine, bunte Mischung aus allem was meine Atelierschubladen so her geben.


Google says: Who will win it well?
What will probably be in it?

So I think a part, I'll tell you before: it will contain 2m and 5m Woven fabrics of your choice. And then so be a little mix of everything my studio drawers forth.






Sonntag, 15. September 2013

earworm

Ohrwurm.






Papaoutai Songtext Übersetzung

Sag mir, von wo er kommt,
Damit ich weiß, wo ich hin will.
Mama sagt, wenn man gut sucht,
Dass man dann immer findet.
Sie sagt, er ist nie weit weg.
Er geht jeden Tag arbeiten.
Mama sagt, arbeiten ist gut.
Besser als keine Arbeit haben.
Stimmt das?
Papa wo bist du?
Sag mir, Papa wo bist du
Ohne, dass ich jemals mit ihm geredet habe,
weiß er, was er falsch gemacht hat.
Verdammt Papa,
sag mir, wo du dich versteckst!
Ich hab wohl schon tausend Mal
bis Zehn gezählt.
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du, wo? Bist wo? Papa, wo bist du?
Ob wir es glauben oder nicht,
der Tag wird kommen, wir glauben es kaum noch,
Ein Tag oder ein anderer, an dem wir zusammen sein werden, Papa.
Und ein Tag oder ein anderer, an dem wir wieder auseinander gehen werden.
Werden wir gehasst werden?
Werden wir geliebt werden?
Vorfahren oder Genies,
Sagt uns, wer gibt einem Verantwortungslosen Leben?
Ah sagt uns, wer das macht?
Jeder weiß, wie Babys gemacht werden.
Aber niemand weiß, Wie Väter gemacht werden
Mister Alleswisser,
es liegt uns im Blut, das ist es.
Soll ich es jetzt aus meinem Daumen lutschen oder was?
Sag mir, wo ich die Antwort finde.
Ich hab mindestens schon Tausend mal
meine Finger trocken gelutscht.
Hey!
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du, bist du, wo, Papa, bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du, bist du, wo, Papa, bist du?
Wo bist du, Papa?
Sag mir, wo bist du Papa?
Ohne, dass ich jemals mit ihm geredet habe,
weiß er, was er falsch gemacht hat.
Verdammt Papa,
sag mir, wo du dich versteckst!
Ich hab wohl schon tausend Mal
bis Zehn gezählt.
He!
Sag mir, wo bist du Papa?
Ohne, dass ich jemals mit ihm geredet habe,
weiß er, was er falsch gemacht hat.
Verdammt Papa,
sag mir, wo du dich versteckst!
Ich hab wohl schon tausend Mal,
Auf Zehn gezählt
He!
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du, bist du, wo, Papa, bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du? Papa, wo bist du?
Wo bist du, bist du, wo, Papa, bist du?

(Quelle: http://www.songtexte.com/uebersetzung/stromae/papaoutai-deutsch-3d6e90f.html)



Donnerstag, 12. September 2013

rums #5 | My Karlotta

Das ist eine von mehreren Karlottas, die ich ständig in Benutzung habe. :)

Ich liebe Schminke, schon immer. Schon zu Zeiten als meine alternativen Freunde das so richtig doof fanden, habe ich mich unbeirrt geschminkt. Auch in meinen Motorrad-Urlauben hatte ich Schminke im Tankrucksack. Spiegel hatte man ja eh dabei. :D Und so ist es eigentlich klar, dass ich damit nicht aufgehört habe. Und in so einer Karlotta ist alles auch noch hübsch verpackt.


Schnitt: Ebook Karlotta
Webband: x-Daisy
Stoff: Schweizer Baumwolle, vorort

Noch ein paar Minuten lang könnt ihr in den Lostopf springen um ein dickes Überraschungspaket zu gewinnen. Hier.  <-- Bitte NUR da kommentieren um mit zu machen. :)

Und die anderen RUMS Damen sind hier zu finden.


Mittwoch, 11. September 2013

MMM {2013 #24}

Zum heutigen Me Made Mittwoch trage ich mein Burda-Drapee Shirt. Es ist inzwischen ein echtes Lieblingsteil. Für alle, die das gerne nähen möchten, aber nicht sicher sind, wie es geht, habe ich eine Foto-Anleitung gemacht.


Leider, wie so häufig, bei mäßigem Licht vorm Spiegel im Flur geknipst.




Schnitt: Burda 2/2013 #113 Drapee Shirt
Stoff: sehr dünner Viskose Jersey
Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel
Änderungen: Die Taille etwas begradigt, Schulter und Armloch verkürzt
Anmerkung: es sitzt sehr Figur nah und kaschiert kaum etwas, auch wenn man es vermutet.
Noch einmal? Ja. In Orange gibt es schon, siehe Anleitung, ganz unten.

Mehr Me Made seht ihr im MMM-Blog.

In eigener Sache: es gibt etwas zu feiern und zu gewinnen. Hier könnt ihr mit machen.



Dienstag, 10. September 2013

3000. Facebook Fan + Giveaway

Heute hat meine Facebook Fanpage den 3000. Fan gezählt. Ich freue mich darüber total! *hach*
Und sage DANKE!!!!!

Ich habe dieses Jahr wenig Energie übrig, weswegen ich weder meinen 7. (!) Bloggeburtstag noch das dritte Shopjubiläum gefeiert habe. Schade eigentlich. Deswegen habe ich mich entschlossen diese unglaubliche Zahl nicht einfach vorüber gehen zu lassen.

Was meint ihr? Das sollte man doch feiern, oder?


Today, my Facebook page has 3,000. Fan counted. I am totally over it! * hach *
And I say THANK YOU!!

This year I have little energy left, so I neither my 7 (!) Blog birthday was still celebrated the third anniversary shop. Shame really. That's why I've decided not to let this incredible figure just pass by.

What do you think? That should celebrate it, right?


Ich werde euch ein dickes Überaschungspaket packen und es unter allen, die hier einen Kommentar hinterlassen, verlosen.

Was genau müsst ihr tun?
  • Bis Donnerstagmittag, den 12.09.2013 13:00 könnt ihr mitmachen, 
  • indem ihr einen (EINEN!) Kommentar unter diesen Post setzt. Bitte postet nicht mehrfach hintereinander. Die Posts werden erst nach der Freigabe durch mich sichtbar. Das kann manchmal ein paar Stunden dauern, wenn ich unterwegs sein sollte, also bitte keine Panik. Jeder kann nur ein Mal mitmachen. 
  • Wer anonym kommentiert, fügt bitte gleich eine E-Mail-Adresse bei. Bitte keine gesonderten Mails, ja?
  • Teilnehmen darf nur wer volljährig ist.
  • Ich versende nur innerhalb Europas.
  • Es entscheidet ein Zufallsgenerator wer gewinnt. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Glück!

Translation by bing!

I'll get you a thick surprise package and giving it away under all those who leave a comment here.

What do you have to do exactly?

  • By Thursday noon, the 12.09.2013 13:00 can you join
  • by one (please only one!) comment below this is post. Please don´t post several times in a row. The posts are only visible after its release by me. It may take sometimes a couple of hours, when I should be on the way, so please don't panic. Everybody can participate only once.
  • Who anonymously comments, please attach an email address. Please no separate mails, ok?
  • Just who is of legal age can participate.
  • I will ship only within Europe.
  • A random number generator, it decides who wins.
  • The legal action is excluded.
Good luck!


Freitag, 6. September 2013

Munich Fabric Start, Review


Ich habe einige Jahre in München gelebt, aber irgendwie hatte ich völlig vergessen, wie es in einer Großstadt ist. *lach* Ich habe mich ein wenig verfahren. Die Kombination von Überforderung und veraltetem Navi war nicht gerade hilfreich im Großstadtverkehr. *ggg*
Die Fabricstart war interessant, das wichtigste waren aber die Kontakte. Ich habe Menschen getroffen, die ich schon lange "kenne" und denen ich nun zum ersten mal gegenüber stand. Und Menschen wieder getroffen, die ich viel öfter sehen sollte. Es war sehr schön mit euch. Auf bald!
Hier ein paar kleine Eindrücke meines Trips:


noch schnell tanken und dann geht´s los.

eines meiner Ziele: Ludwig Beck, M.A.C. 

Wow! ...ist das voll hier.

einer hat sich schon breit gemacht...
Frühstück
Auf geht's zur Messe.


Organic Selection :))))
Upps! Man darf ja gar nicht knipsen. ;) Immerhin: abgeschnitten habe ich nichts. Hätte ich aber gerne.
Cheers!
Oh... drei Tage schon vorbei.

Und heute leider so...

Halsweh, Kopfweh, BÄH!


Sonntag, 1. September 2013

au gratin potatoes

Kartoffelgratin


Kartoffel in dünne Scheiben schneiden, in eine gefettete Auflaufform schichten. Jede Schicht salzen, pfeffern und mit Muskat bestreuen.
Cut potatoes into thin slices, layers in a baking dish. Each layer with salt, pepper and sprinkle with nutmeg.

Milch oder Sahne mit einem Ei verrühren, über die Kartoffel geben. Einen würzigen Käse darüber streuen. Eine Stunde in den Backofen bei 180°.  Fertig!
Stir milk or cream with an egg, giving the potato. Sprinkle a spicy cheese. An hour in the oven at 180 °. Ready!

Guten Appetit!
Bon appetit!